Wenn die Inhalte nicht korrekt dargestellt werden klicken Sie bitte hier

Newsletter Zentrum Theologie Interkulturell & Studium der Religionen vom 12.12.2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sie erhalten den neunten Newsletter unseres Zentrums.

Viel Freude beim Lesen wünscht
das Team vom Zentrum Theologie Interkulturell

Hinweis: Aus technischen Gründen entspricht die Darstellung des Newsletters in einigen Mailsystemen nicht der Originalform. Für eine korrekte Anzeige des Newsletters verwenden Sie bitte den Link hier im Text oberhalb des Newsletters: "Wenn die Inhalte nicht korrekt dargestellt werden klicken Sie bitte hier."



Ankündigungen

Die Studienjahreröffnung 2016/17 steht unter dem Motto
10 Jahre Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen.
Der Festakt findet am Dienstag, 4.Oktober 2016,um 10:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät, Universitätsplatz 1, Salzburg, EG, statt.
PD Dr.in Claudia Jahnel (Nürnberg) hält den Festvortrag mit dem Titel: Interkulturelle Theologie. Die Wahrheit Gottes im Zwischenraum suchen.
Für mehr Information klicken Sie bitte hier.

Mit Anfang Oktober beginnt der neue
Masterstudienplan in Religious Studies
an der Universität Salzburg.
Als erste Lehrveranstaltung startet Univ.-Prof.in Dr.in Anne Koch am 4. Oktober 2016 mit Medialität und kulturelle Wissensformen von Religion.
Informationen zum Studium finden Sie hier.
Wenn Sie sich zu dem Masterstudum anmelden möchten, finden Sie hier die Anmeldefristen sowie die onlineVORANMELDUNG.

Der sechste
Empfang der Religionen - Schwerpunkt: Jesiden
findet am Mittwoch, 9. November 2016 um 18:15 in der Kollegienkirche und anschließend um 19:00 im HS 101 der Katholisch-Theologischen Fakultät, Universitätsplatz 1, 5020 Salzburg, EG, statt.
Den Festvortrag wird Frau Dr.in Khanna Usoyan halten.
Weitere Informationen hier.

Die siebte Tagung der "Salzburger interdisziplinären Diskurse" zum Thema
Identitäten: Zumutungen für Wissenschaft und Gesellschaft
findet am 24. und 25. November 2016 im HS 402 bzw. im Dekanatssitzungssaal der NAWI (Hellbrunner Straße 34, Salzburg) statt.
Die interdisziplinäre Tagung an der Universität Salzburg wird dieses Jahr vom Zentrum Theologie Interkulturell und Studium der Religionen gemeinsam mit dem Fachbereich Psychologie veranstaltet.
Mehr Informationen finden Sie hier.

Weitere Informationen finden Sie unter News.

ZURÜCK ZUM INHALT

Personalia

Ao. Univ.-Prof. Dr. Ulrich Winkler ist seit August 2016
Dekan des Theologischen Studienjahrs Jerusalem
Er ist für die nächsten zwei Jahre dort Inhaber des Laurentius Klein-Lehrstuhls.
Seine Lehrveranstaltungen in Salzburg wird in dieser Zeit Dr. Martin Rötting vertreten.
Wir wünschen ihm für sein Wirken in Jerusalem viel Erfolg!
Nähere Informationen gibt es unter www.studienjahr.de.

Unser Gastprofessor für das Wintersemester 2016/17
Dr. Christian Hackbarth-Johnson
übernimmt zwei Lehrveranstaltungen zur Thematik Yoga.
Seinen Kurzlebenslauf samt Publikationsliste finden Sie hier .
Für Informationen über seine Lehrveranstaltungen klicken Sie bitte hier .

ZURÜCK ZUM INHALT

Rückblick

Prof.in Dr.in Anja Middlebeck-Varwick (FU Berlin) hielt einen
Gastvortrag
zum Thema:
'Fragt die Leute der Überlieferung!' (Sure 16:43). Versuch einer christlichen Koranhermeneutik.
Für mehr Information klicken Sie bitte hier.

Die Ausstellung
Wenn Werte lebendig werden
fand von 6. bis 30. April 2016 an der Theologischen Fakultät statt.
Die Vernissage über die Ägyptische Revolution 2011 wurde von SWAP ("Share with all People") - einem Zusammenschluss von italienischen Studierenden, viele davon mit ägyptischen Wurzeln, sowohl mit christlichem als auch mit muslimischem Bekenntnis - initiiert.


ZURÜCK ZUM INHALT